Lorem Ipsum Company

Ich arbeite momentan an einer Webseite für TYPO3. Auf dieser werde ich neben einem Hosting Paket auch diverse Templates für TYPO3 anbieten. Das Erste ist eben fertig geworden. In diesem Template sind bereits Extensions wie eine Sitemap, eine Suchfunktion, ein Newsletter und ein Gästebuch eingebunden worden. Es gibt eine Dummy Seitenstruktur, die lediglich den eigenen Bedürfnissen angepasst werden muss.

Das Ganze kommt als XHTML 1.0 Transitional daher (bis jetzt habe ich es aber leider noch nicht geschafft das der TYPO3 Code validiert, die Betonung liegt auf “noch”) und wurde mit CSS gestylt. Bei meinen Browser Tests auf Windows konnte ich keine gravierenden Unterschiede in der Darstellung feststellen. Sollte jemand Fehldarstellungen bemerken, wäre ich sehr dankbar über Screenshots und eine kurze Beschreibung des Rechners und der Plattform.

Das transparente Menü habe ich mit der Technik die ich in diesem Artikel beschrieben habe umgesetzt.

Eines muss aber noch erwähnt werden, als Grundlage für dieses Template war jede Menge Kaffe und Zigaretten sowie eine gut designte Webseite einer australischen Webagentur vorhanden.

Leave a Reply