Abspielprobleme mit Chrome 21?

Diese Meldung erscheint seit heute in der ARD Mediathek, wenn man sie mit dem Google Chrome Browser besucht:

“Mit dem Browser Chrome 21 kommt es aktuell zu Abspielproblemen. Chrome nutzt einen neuen Minimal-Flashplayer (“Pepper Flash”), der nicht mit Flex-Applikationen kompatibel ist, die auf unseren Seiten verwendet werden.
Wir hoffen, dass dieses Problem bald durch Google behoben wird. Bitte verwenden Sie bis dahin andere Browser wie Internet Explorer oder Safari, um die ARD Mediathek nutzen zu können.”

Das Problem war mir schon seit gut 2 Wochen aufgefallen. Ab und an musste ich die Seite mehrfach neu laden, irgendwann lief der Player dann auch. Mehr dazu (in englisch) auf www.925google.com.

Hilfreiche Tips zur TYPO3 Performance Optimierung

Auf tugle.de hab ich heute diesen Artikel gefunden. Die htaccess Regeln sind nicht nur für TYPO3-User interessant! Die haben bei mir auch richtig was gebracht.

Ich konnte den Page Speed Score bei www.t3touch.de von anfänglichen 70% auf satte 92% verbessern. Bilder habe ich dabei noch nicht in CSS Sprites kombiniert. Und die gzip Komprimierung scheint auf meinem Server auch nicht zu laufen. Aber ein Page Speed Score von 92/100 sollte auch genügen für den Anfang.

UPDATE:
Meine .htaccess sieht nun so aus:

# Browser-Caching:
ExpiresActive On
ExpiresDefault "access plus 4 hours"
ExpiresByType application/javascript "access plus 10 days"
ExpiresByType application/x-javascript "access plus 10 days"
ExpiresByType text/javascript "access plus 10 days"
ExpiresByType text/html "access plus 10 days"
ExpiresByType text/xml "access plus 10 days"
ExpiresByType text/css "access plus 10 days"
ExpiresByType text/plain "access plus 10 days"
ExpiresByType image/gif "access plus 10 days"
ExpiresByType image/jpg "access plus 10 days"
ExpiresByType image/jpeg "access plus 10 days"
ExpiresByType image/png "access plus 10 days"
ExpiresByType image/bmp "access plus 10 days"
ExpiresByType application/x-shockwave-flash "access plus 10 days"
# Kompression text, html, javascript, css, xml:
AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain
AddOutputFilterByType DEFLATE text/html
AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE text/css
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/xhtml+xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/rss+xml
AddOutputFilterByType DEFLATE application/javascript
AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-javascript

Damit sind nun die Warnungen in Page Speed bezgl. mangelndem Browser Caching & gzip Kompression verschwunden. Aber in Prozenten ist das nicht mehr erwähnenswert. Der Page Speed Score steht nun bei 93/100.

META-Tags und Sperren für zukünftige Kompatibilität

Dokumentkompatibilität ist für Webentwickler ein wichtiger Faktor. Windows Internet Explorer 8 führt Dokumentkompatibilitätsmodi ein, die es Webentwicklern ermöglichen, den Browser anzuweisen, ihre Seiten genauso zu rendern, wie ältere Versionen dies tun würden, wodurch die Entwickler wählen können, wann aktualisiert werden soll.

Um einen Dokumentmodus für Ihre Webseiten festzulegen, fügen Sie mithilfe des META -Elements einen X-UA-kompatiblen httpequiv -Header in Ihrer Webseite ein. Im folgenden Beispiel wird EmulateIE7-Moduskompatibilität eingestellt.

<meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=EmulateIE7" />

von: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/cc817574.aspx